Das Erste, was Sie wissen müssen, sind die Regeln des jeweiligen Enduro-Events, an dem Sie teilnehmen werden. Hier in der Region Central Vermont gibt es zwei Arten von Enduros.

8 Zylinder-Enduro-Rennen sind so selten wie die "alten Boote", die man in einem fahren möchte. Mein alter 1979er Ford Thunderbird war eines der besten Autos, die ich je in einem Rennen gefahren bin.

Die Enduros mit 4 und 6 Zylindern sind üblicher. Überall sind kleine Autos zu finden. Ich bin letztes Jahr einen 1997er Ford Escort Wagon gefahren.

Die 3 Dinge, die Sie bei der Auswahl Ihres Enduro-Autos beachten müssen.

1) Preis. Sie wollen nicht viel ausgeben. Das Auto wird über die 200 Runden einer typischen Enduro höchstwahrscheinlich schwer beschädigt. Ich habe 50 Dollar für diesen kleinen Escort-Wagen bezahlt.

2) Solides Auto. Sie möchten nicht nur nicht viel für ein Auto ausgeben, von dem Sie wissen, dass es kaputt gehen wird, Sie möchten auch das stabilste Auto für Ihr Geld finden. Das Fahren eines verrosteten Mülls in einem Enduro-Rennen bittet um eine Katastrophe. Ich werde ein Beispiel aus einem meiner früheren Rennen verwenden …

Es ist 1994 und ich fahre 1979 einen Buick LeSabre in der jährlichen Enduro 200 in der Thunder Road. Es sind nur ungefähr 100 Runden und ich gerate in einen großen Haufen. Ein yahoo, das woanders hingeschaut hat, ist in mein Auto gepflügt und mein Kofferraumdeckel ist aufgesprungen.

Nachdem das Wrack ausgeräumt und die Überlebenden wieder gerollt waren, bemerkte ich, dass ich unter schwarzer Flagge stand.

"Warum zum Teufel machen sie mir schwarze Flagge? Ein aufgeklappter Kofferraumdeckel sollte in einer Enduro kein Problem sein, oder?"

Ich habe beschlossen, die schwarze Flagge für ein paar Runden zu ignorieren. Die Flaggenmänner wurden ziemlich hektisch und lehnten sich über die Autos, um meine Aufmerksamkeit zu erregen.

"Sie wollen wirklich, dass ich an die Box gehe. Ich gehe besser, um den Kofferraumdeckel festzunageln."

Als ich an die Box fuhr, sagten mir meine Crew-Leute, ich solle das Auto abstellen.

"Was? Schnall den Deckel ab und lass mich da raus.

"Es gibt nichts, woran man sich festschnallen könnte!"

Mein Auto hatte sich von den hinteren Radkästen vollständig aufgelöst. Eine Rahmenschiene war um 90 Grad gebogen und ragte gerade heraus.

Der Gastank hatte sich auf der Strecke hingezogen. Deshalb waren diese Flaggenmänner so hektisch gewesen.

Die Moral der Geschichte. Bitte wählen Sie ein solides Auto für Ihren Enduro-Racer.

3) Wie viel müssen Sie investieren, um Ihr Racer-Rennen vorzubereiten? Wenn Sie von vorne anfangen, kostet es ungefähr 500 US-Dollar, aus einer Straßenbahn einen Enduro-Renner zu machen. Das sind Materialien. Wenn Sie jemanden bezahlen, der an Ihrem Rennfahrer arbeitet, planen Sie viel mehr.

Wie gut läuft das Auto? Wählen Sie ein Auto, das gut läuft und nur sehr wenig mechanische Arbeit erfordert, um das Rennen vorzubereiten.

Enduro-Rennen können eine Menge Spaß machen, wenn Sie ein starkes Auto bauen, das das Chaos dieser Art von Rennen übersteht. Um ein starkes Auto zu bauen, muss man mit einem beginnen, und darum ging es in diesem Artikel.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein