Sie möchten also ein Hobby oder eine Karriere im Rennsport beginnen … Wenn es um jemanden geht, der mit dem Rennsport anfängt, weiß jeder, dass der Kauf der notwendigen Ausrüstung für den Rennsport mit Kosten verbunden ist. wie den Kauf eines Rennwagens, von Werkzeugen, zusätzlichen Teilen und sogar das Bezahlen, damit eine Crew Ihr Auto wartet. Es gibt noch einen weiteren wichtigen Aufwand, den ein neuer potenzieller Rennfahrer haben muss, um an lokalen, regionalen und nationalen Rennen teilnehmen zu können. Ich spreche über den Aspekt der Sicherheitsausrüstung des Rennplatzes. Jeder neue Rennfahrer, der nur über ein begrenztes Budget verfügt und nicht viel Geld übrig hat, um in den Motorsport einzusteigen, kann Schwierigkeiten haben, die letzte wichtige Ausrüstung zu erhalten, aber es gibt eine Möglichkeit, die erforderliche SFI-Sicherheitsausrüstung für den Renneinsatz billig zu finden dieses Wochenende.

Als ich anfing, mein Go-Kart für den Rennsport zu bauen, fragte ich mich, wo ich die beste Sicherheitskleidung finden könnte, die nicht nur langlebig ist, sondern vor allem auch weniger kosteneffizient für meine "Brieftasche" ist. Ich bin auf eine Website namens K1 Racegear gestoßen, die ihren Sitz in Carlsbad, Kalifornien, hat und nicht nur Kart-Sicherheitskleidung liefert, sondern auch Sicherheitsausrüstung für Autorennen für alle, die nach der günstigsten und zuverlässigsten Quelle für SFI-bewertete Sicherheitsausrüstung suchen . Sie bieten Feueranzüge, Kartjacken, Rennschuhe, Handschuhe, Helme und andere Ausrüstung für Ihre Rennbedürfnisse. Dies ist ein Markenname, dem ich in den letzten 2 Jahren meiner Rennkarriere vertraut habe, und ich empfehle dieses Unternehmen als Nummer 1 auf meiner Liste, da es nicht nur Ihren Geldbeutel schont … diese Marke wurde für Neueinsteiger entwickelt und hergestellt -Level-Rennfahrer, die das Wort "SICHERHEIT" benötigen

Es gibt andere Orte, die großartige Sicherheitsausrüstung anbieten, die in Rennorganisationen wie NASCAR und Formel 1 der beste Name sind und von den großen Namen im Rennsport gut genutzt werden. Solche Orte, die ich erwähne, sind Simpson und Alpine-Stars. Sie bieten ungefähr die gleiche Sicherheitskleidung wie K1 Racegear. Der einzige Haken an den beiden oben genannten Orten ist jedoch, dass die Preise kaum höher sind als die von K1 Racegear. Egal, an welchem ​​Ort Sie das Beste mögen, das Sie seit langem für Ihre Sicherheitsausrüstung für den Rennsport durchlaufen haben, gehen Sie weiter durch die Gruppe von Personen, die Ihnen die beste Sicherheit geboten haben. Wenn Sie später entscheiden, dass das Unternehmen, das Sie durchlaufen haben, möglicherweise mit seinen Preisen überbewertet ist oder aus irgendeinem Grund nicht zufriedenstellend ist, um Sie am Renntag zu schützen, ist dies eine Zeit für diese Änderung Wechseln Sie zu dem neuen Hersteller, der nach einem anderen Rennfahrer sucht, der richtig behandelt wird, und stellen Sie sicher, dass das Sicherheitsimage immer bei Ihnen und Ihrem Rennteam ist.

SICHERHEIT ist das Schlüsselwort und soll mit allem Respekt behandelt werden …

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein