Alle diese Inseln haben unberührte Küsten, schwankende Palmen, aquamarines Wasser und jede Menge Abenteuer am Meer. Es gibt normalerweise Gebühren für Landausflüge und Ausrüstungsverleih. Jedes Reiseziel bietet etwas anderes für Kreuzfahrtpassagiere.

Auf den ersten Blick sieht CocoCay wie das typische karibische Versteck aus. Es gibt weite Strandabschnitte in ruhigen Buchten, Inselhütten in hellen karibischen Pink- und Blautönen und einen farbenfrohen Strohmarkt mit bahamischem Kunsthandwerk und Waren.

Viele der Inselgebäude sehen brandneu aus und sind es auch. Im Jahr 2002 investierte das Unternehmen mehr als 21 Millionen US-Dollar, um dieses 0,5 km große Stück Land in ein Ziel zu verwandeln, das die Passagiere niemals vergessen würden. Naturlehrpfade schlängeln sich durch die Insel, auf der wilde Hühner, Pfauen und gelegentliche Leguane leben. Diejenigen, die Einsamkeit suchen, werden die Hängematten genießen, die an ruhigen Orten unter Kokospalmen aufgehängt sind.

887/5000Meeresliebhaber können aus einer Vielzahl von Aktivitäten wählen. Steigen Sie in einen Jetski (US $ 95 für 50 Minuten) und rasen Sie so klar über das Wasser, dass Sie 20 Fuß unter sich orangefarbene Seesterne sehen können, oder ziehen Sie eine Schnorchelmaske an und erkunden Sie das Leben unter Wasser aus nächster Nähe.

Versuchen Sie sich beim Parasailing (79 US-Dollar pro Stunde), um eine großartige Aussicht auf die Insel zu erhalten. Sie werden 200-400 Fuß in der Luft schweben und vielleicht sogar ein kühles Bad im Wasser nehmen, bevor Sie zum Boot zurückkehren. Kinder freuen sich über Caylana’s Castle Cove und SeaTrek Aqua Park (15 US-Dollar für Erwachsene, 10 US-Dollar für Kinder). Die schwimmende Sandburg und die Wassertrampoline sind genau das Richtige für Junggebliebene.

Auf CocoCay leben 45 Mitarbeiter, und es ist offensichtlich, dass sie stolz darauf sind, die natürliche Schönheit der Insel in einem Top-Zustand zu erhalten. Ihr Verwöhnservice macht das Inselerlebnis so angenehm, dass Sie nicht mehr aufbrechen möchten, wenn die Dämmerung zu früh hereinbricht.

Das Kreuzfahrtschiff legt direkt auf der Insel an (andere Kreuzfahrtschiffe setzen Tender-Boote ein, um Passagiere hin und her zu befördern), sodass die Jugendlichen die Rampe des Schiffes hinunter und hinausfahren können, um Castaway Cay zu erkunden. Es gibt einen Strand nur für Familien und Scuttle’s Cove ist ein sicherer und unterhaltsamer Club für Kinder. Eltern brauchen etwas Zeit für sich, deshalb gibt es Serenity Bay, einen abgelegenen Strand für Erwachsene. Lassen Sie sich mit einer entspannenden Massage in den Open-Air-Cabanas des Spa am Meer verwöhnen.

989/5000Spiel für eine kleine Erkundung? Dann schnappen Sie sich ein Fahrrad (Kindersitze sind für die Kleinen erhältlich) und machen Sie sich auf den Weg (6 US-Dollar pro Stunde). Dies ist immerhin ein abgelegenes Inselparadies, und es gibt kilometerlange, leere Küsten und tropische Wälder zu erkunden.

Wenn Sie das Wasser bevorzugen, sollten Sie das Walking and Kayak Nature Adventure (60 USD) ausprobieren. Die Teilnehmer wandern mit einem Führer durch die üppige Fauna der Insel und fahren mit dem Kajak durch eine ökologisch sensible Mangroven-Umgebung. Wenn Sie sich beim Paddeln nicht wohl fühlen, können Sie einfach ein erfrischendes Bad im kristallklaren Wasser der Insel nehmen.

Jugendliche können auf The Wild Side (35 US-Dollar) ihr eigenes Abenteuer beginnen – ein Ausflug, der Schnorcheln, Radfahren und Kajakfahren umfasst. Familien, die gemeinsam Abenteuer erleben möchten, können das Seahorse Catamaran Snorkel Adventure (49 USD für Erwachsene, 29 USD für Kinder) ausprobieren. Dieses einfache 45-minütige Segel bringt Sie zu ruhigen Gewässern und unberührten Korallenriffen. Auch jüngere Kinder schwimmen gern in der türkisfarbenen Karibik mit bunten Fischschwärmen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein