Eine der neuesten und größten NASCAR-Strecken ist die im charmanten Fontana, Kalifornien. Dieser 1997 eröffnete Track hat sich immer wieder als sehr wettbewerbsfähig erwiesen. Der erste Lauf dort wurde von NASCAR-Star Jeff Gordon gewonnen. Der California Speedway, der der renommierten International Speedway Corp. gehört, wurde entwickelt, um nur wenige Vorsichtsmaßnahmen zu bieten, um die Aufregung und den Nervenkitzel von Non-Stop-Rennen zu steigern!

Stellen Sie sich das vor, eine lange ovale 2-Meilen-D-Strecke mit 14 Grad Hochleistungs-Banking in den Kurven, 11 Grad auf dem vorderen D und ganz zu schweigen von dem Herz, das 3 Grad auf dem Rücken schlägt … so einfach nimmt die Herausforderung auf ein ganz neues Niveau! Seit seiner Eröffnung im Jahr 1997 hat der California Speedway alle drei Top-Touring-Serien von NASCAR veranstaltet. Wenn es auf Geschwindigkeit ankommt, stellen Sie sicher, dass Ihr Kraftstofftank voll ist! Auf diesem spektakulären Kurs werden Sie bis zum Ende den Rand Ihrer Sets festhalten und nur darauf warten, wer das Auto, das Team und die Ausdauer hat, um zu gewinnen!

Der Auto Club 500 ist ein 500-Meilen-NASCAR Nextel Cup-Stock-Car-Rennen, das jedes Jahr auf dem California Speedway stattfindet. Das Rennen besteht aus 250 Runden auf der Zwei-Meilen-Strecke. Der Auto Club 500 ist eines von zwei Rennen auf dem California Speedway, das andere ist das Sony HD 500. Vor 2005 fand das Auto Club 500-Rennen im Mai statt. Als die NASCAR-Neuausrichtung vorgenommen wurde, wurde das Rennen auf Februar verschoben.

Frühere Gewinner des Auto Club 500:

2006 Matt Kenseth

2005 Greg Biffle

2004 Jeff Gordon

2003 Kurt Busch

2002 Jimmie Johnson

2001 Rusty Wallace

2000 Jeremy Mayfield

1999 Jeff Gordon

1998 Mark Martin

1997 Jeff Gordon

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein